Die leckersten Bärentatzen

Heute gibt es eines meiner Favoriten Rezepte für Plätzchen…. Bärentatzen

Zutaten:
50g Zartbitterschokolade
75g Vollmilchschokolade
125g gemahlene Mandeln
125g gemahlene Hasselnüsse
3 Eiweiß
250g Zucker
1/2 Tl. Zimt
2 El. Kakao
1/2 geriebene Zitronenschale
Zucker zum Wälzen
Schokolade zum Verzieren

Zubereitung:

Die Schokolade klein hacken.
Das Eiweiß schaumig schlagen und den Zucker nach und nach dazugeben. Die Schokolade, Zimt, Kakao und die geriebene Zitronenschale unterheben. Zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
Aus dem Teig werden nun kleine Kugeln geformt und in Zucker gewälzt.

Die gezuckerten Kugeln nun in die Bärentatzenform drücken. Durch umdrehen der Form die Bärentatze herausholen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Falls die Bärentatzenform anfängt zu kleben auch diese Zuckern.

Über Nacht trocknen lassen. Am nächste Tag im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft für 10 – 15min Backen.

Wenn die Bärentatzen abgekühlt sind das untere ende in Schokolade tauchen.

Ich hoffe sie schmecken euch genauso gut wie mir.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply