Zimtige Zimtsterne

9. Dezember 2018

Hallo zusammen
Heute gibt es eins meiner absoluten Lieblingsrezepte – Zimtsterne 🙂
Ja sie sind eine Kunst für sich – die Perfekte Komposition aus weich und knusperzart. Ja keine Minute zu lang im Ofen und schon ist alles zu nichte 😉 Aber davon gehen wir jetzt mal nicht aus. Das Rezept wo bisher immer funktioniert hat habe ich euch hier aufgeschrieben.

Zutaten für etwa 40 Stück
2 Eiweiß
220g Zucker
2Tl. Zitronensaft
Etwas geriebene Zitronenschale
1 El. Zimt
250g gemahlene Mandeln
Zucker zum ausrollen

Das Eiweiß fest schlage. Unter ständigem Weiterschlagen den Zucker nach und nach reinrieseln lassen. Ebenso den Zitronensaft zugeben. Etwa 10min weiterschlagen. Etwa 4El. von der Eischneemasse zur Seite stellen. Unter die restliche Eischneemasse die Zitronenschale, die gemahlenen Mandeln und den Zimt geben und zu einem Teig kneten. Sollte der Teig nun noch etwas zu klebrig sein, einfach noch ein wenig gemahlenen Mandeln unterkneten. Den Teig in Folie wickeln und für min. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf einer leicht gezuckerten Fläche auf ca 0,5cm dicke ausrollen und Sterne ausstechen. Die Sterne mit dem zur Seite gestellten Eischnee auf einer Seite bestreichen. Die Zimtsterne auf einem Blech über Nacht trocknen lassen. Den Backofen auf 175° Crad Umluft vorheizen und 15 Minuten backen.
Die Sterne sollten möglichst hell und weich bleiben.

Ich wünsche euch viel Freude beim nachbacken❤️

Liebe grüße eure Vani

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply