Nikolausstiefel nähen

Heute möchte ich euch eine einfache Nähidee für die Vorweihnachtszeit zeigen. Er dient dabei nicht nur als hübsche Deko am Kamin oder der Wand, sondern darin finden auch die Nikolaus Geschenke am Nikolaustag ihren Platz. Wie ist es eig bei euch kommt der Nikolaus am 5 Abends oder am 6 Morgens?

Benötigt:

  • Baumwollstoff
  • Plüschstoff
  • Pompom Band
  • Sonstiges: Nähmaschine, Garn, Schere

Vorlage für den Nikolausstiefel —>

Als erstes die Vorlage auf den Stoff übertragen und ausschneiden. Danach am oberen ende den Plüschstoff festklammern und an nähen.

Die beiden geraden teile des Stiefels zusammennähen, so das die beiden Stiefelspitzen nach außen zeigen. Nun das Pompomband so abmessen das die naht zwischen dem Baumwollstoff und dem Plüschstoff abgedeckt ist, dieses nun an dieser stelle mit einem Zickzackstich befestigen. Nun den Stiefel mit der schönen Seite nach innen legen und den restliche Stiefel festnähen.

Die ränder mit einem Zickzackstich versäubern so das nichts ausfransen kann. Jetzt fehlt nur noch das versäumen der Öffnung, dazu den oberen Rand 1 cm nach innen stülpen und mit einem Zickzackstich vernähen. Zu guter letzt noch die Schlaufe fürs aufhängen befestigen, diese einfach von innen mit einigen Stichen annähen.

Wie sieht euer Nikolaustag aus- Bringt er die Geschenke in eure Schuhe oder auch in Nikolausstiefeln?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply